Landwirte müssen besser entschädigt werden

Pressemitteilung der FDP-Landtagsfraktion Zur Forderung des Landesbauernpräsidenten Werner Schwarz, zukünftig Landwirte beim Bau von Stromtrassen besser zu entschädigen, erklärt der energiepolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Oliver Kumbartzky: ,,Wir unterstützen den Vorschlag des Landesbauernpräsidenten, Landwirte durch Pachtzahlungen dafür zu entschädigen, dass über ihren Grund und Boden Stromtrassen verlaufen. Bereits in unserem Landtagswahlprogramm hatten wir gefordert, dass Landeigentümer […]

Merkwürdiges Rechtsverständnis der Dänen-Ampel

Pressemitteilung der FDP-Landtagsfraktion Zum Bericht der Lübecker Nachrichten von heute (28. Juni) zum Thema Ökoliner erklärt der umweltpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Oliver Kumbartzky: „Es ist schon ein recht merkwürdiges Rechtsverständnis, wenn die Dänen-Ampel ­ wie heute in den Lübecker Nachrichten zu lesen ­ durchsetzen will, dass dänische Ökoliner Schleswig-Holstein passieren dürfen, den deutschen Spediteuren aber […]

Länderklausel ist ein Erfolg der schwarz-gelben Landesregierung

Pressemitteilung der FDP-Landtagsfraktion Zum gestern beschlossenen Kompromiss im Vermittlungsausschuss des Bundesrates zum Thema CCS erklärt der energiepolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Oliver Kumbartzky: „Dass im CCS-Gesetzentwurf die Länderklausel enthalten ist, bleibt ein Erfolg der schwarz-gelben Vorgängerregierung. Nur durch das konsequente Vorgehen der damaligen Landesregierung wurde überhaupt eine Länderklausel in das CCS-Gesetz aufgenommen. Der erste Gesetzentwurf enthielt […]

Pressemitteilung zum Brief von Robert Habeck an SWS

Oliver Kumbartzky, Ratsherr in Brunsbüttel und energiepolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion: „Die Entscheidung darüber, ob das Kraftwerk gebaut wird oder nicht, obliegt immer noch dem Unternehmen selbst und nicht Robert Habeck. Ich finde es bemerkenswert, dass der grüne Minister über die Presse und Briefe versucht, in freie unternehmerische Entscheidungen einzugreifen. Zukünftig müssen potentielle Investoren wohl zunächst […]

FDP-Kreisparteitag am 15. Juni in St. Michaelisdonn

Zu einem Kreisparteitag kam die Dithmarscher FDP im „Landhaus Gardels“ in St. Michaelisdonn zusammen. Auf der Tagesordnung standen eine Rede vom FDP-Landtagsfraktionsvorsitzenden Wolfgang Kubicki und Vorstandswahlen. Der 30jährige Landtagsabgeordnete Oliver Kumbartzky wurde einstimmig in seinem Amt als Kreisvorsitzender bestätigt. Dem Brunsbütteler steht die Burgerin Antje Osterholz als erste Stellvertreterin zur Seite.  Zum zweiten Stellvertreter wählten […]

Appell an die wirtschaftspolitische Vernunft!

Zu der im Koalitionsvertrag enthaltenen Passage über die Bäderregelung erklärt der tourismuspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Oliver Kumbartzky: „Die von den zukünftigen Koalitionären geplante Änderung bei der Bäderregelung hätte verheerende Auswirkungen auf das Urlaubsziel Schleswig-Holstein. Die Attraktivität der Tourismusstandorte wäre unnötig beschädigt und die Wirtschaft vor Ort nachhaltig gefährdet. Die aktuelle Bäderregelung, die ein vernünftiger Kompromiss […]

Danke!

Danke Dithmarschen für das hervorragende FDP-Ergebnis!

Flächenkonkurrenz verringert, Energiewende auf bestem Weg

Zur geplanten Änderung des Windkraftrunderlasses sagt der energiepolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Oliver Kumbartzky: „Bereits vor einem Jahr, bei der letzten Änderung des Windkraftrunderlasses, haben wir die Größe der Ausgleichsflächen und deren Berechnung kritkritisiert. Zum damaligen Zeitpunkt war das Umweltministerium jedoch nicht bereit, die bis heute üblichen Verfahren zu verbessern, obwohl die Flächenkonkurrenz schon sehr groß […]

Liebe Dithmarscherinnen, liebe Dithmarscher,

herzlich Willkommen auf meiner Internetseite. Erfahren Sie alles Wissenswerte über mich, meine Tätigkeit als Landtagsabgeordneter sowie über meine Ziele und die der FDP Schleswig-Holstein bei der anstehenden Landtagswahl. Wir, die FDP, haben mit der Einführung der Schuldenbremse die Weichen gestellt, um ab dem Jahr 2020 zu generationengerechten Finanzen zurückzukehren. Wir dürfen nicht weiter auf Kosten […]

Segeltour „Heute schon an Morgen denken!“

Unter dem Motto „Heute schon an morgen denken“ zeigen die Jungen Liberalen (JuLis) Flagge für wichtige Infrastrukturprojekte im Norden. Die Aktionstour begann mit einem Segeltörn, der von Brunsbüttel durch den Nord-Ostsee-Kanal über Rendsburg und Kiel bis nach Eckernförde und zurück führte. Dabei wollten die JuLis am Beispiel des Nord-Ostsee-Kanals auf die Wichtigkeit heutiger Infrastrukturprojekte für […]