Erneute Wahl in den FDP-Landesvorstand

Neumünster – 14.11.09 Auf dem FDP-Landesparteitag in Neumünster wurde Oliver Kumbartzky erneut in den FDP-Landesvorstand gewählt. Oliver Kumbartzky – seit 2007 Mitglied des Landesvorstands – wurde bei den Beisitzerwahlen im ersten Wahlgang gewählt und wird nun für weitere zwei Jahre dem Landesvorstand angehören. Als Landesvorsitzender wurde der stv. Fraktionsvorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Jürgen Koppelin bestätigt. Als stellvertretende Landesvorsitzende wurden die Europaabgeordnete Britta Reimers, der Landesminister Dr. Heiner Garg und die Bundestagsabgeordnete Christine Aschenberg-Dugnus gewählt.

Wiedergewählt wurden Schatzmeister Günther Hildebrand und Schriftführerin Margit Fuhrmann. Zu Beisitzern wurden außerdem Dr. Michaela Blunk, Christopher Vogl MdL, Torsten Weigelt,  Anita Klahn MdL, Katharina Lödige MdL, Godber Kraas, Carsten-Peter Brodersen MdL und Patrick Löffel (Junge Liberale) gewählt. Als Europabeauftragter wurde Jens Ruge bestätigt, Sebastian Blumenthal MdB ist neuer Vertreter der Bundestagsfraktion und Wolfgang Kubicki MdL bleibt Vertreter der Landtagsfraktion. Mit Patrick Löffel, Torsten Weigelt, Chrstopher Vogt, Sebastian Blumenthal und Oliver Kumbartzky gehören nun erstmals fünf Junge Liberale dem FDP-Landesvorstand an.

4106834516_d78d96e80c

Sebastian Blumenthal, Patrick Löffel, Torsten Weigelt, Christopher Vogt und Oliver Kumbartzky (v.l.n.r.)