Husum muss Messestandort bleiben!

Pressemitteilung der FDP-Landtagsfraktion

Zum Konflikt zwischen Husum und Hamburg um die Windenergiemessen erklärt der energiepolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Oliver Kumbartzky:

„Wir haben für die nächste Sitzung des Wirtschaftsausschusses (12. Sep-tember 2012) das Thema Husum WindEnergy auf die Tagesordnung gesetzt. Die Landesregierung soll dort zur Zukunft der Husum WindEnergy berichten. Es muss zu einer Lösung kommen, mit der sowohl der Messestandort Husum als auch die Husum WindEnergy überleben können.

Wir werden uns dafür einsetzen, dass der Messestandort Husum eine Zukunft hat.

Insbesondere die Verkehrsinfrastruktur an der Westküste muss verbessert werden. Oder um es mit den Worten von Ministerpräsident Torsten Albig zu sagen: ,Wir brauchen eine starke Westküste`.“